DokUrban @ B3

Screening der Videos aus dem DokUrban project auf der Biennale des Bewegten Bildes 2020 Wenn unsere städtischen sozialen Realitäten bedrückend sind, inwieweit können Fiktion und Fabulation uns alternative, stärkende Erzählungen über das Leben ermöglichen? Studierende setzen mit ihren Smartphones die Dokumentarfilmproduktion als eine Form experimenteller kritischer Fabulation und spekulativer Fiktion ein, die sich in der […]

Weiterlesen

M16 Dokumentarfilm

Kein Profi-Equipment, sondern nur das, was alle zu Hause hatten. Keine Gruppenarbeit, sondern allein ins kalte Wasser. Kaum persönliche Begegnungen, dafür Interviews per Videochat – die Corona-Einschränkungen stellten die Studierenden diesmal vor besondere Herausforderungen. […]

Weiterlesen

DokUrban

The series of practical-theoretical seminars DokUrban are supposed to create a multi-dimensional and dynamic classroom setting where B.A. and M.A. students can actively learn theoretic, aesthetic and technical know-how and enter into research at the same time. By combining exercises with practical skills in filmmaking and asking students to select their research topics, it will […]

Weiterlesen