Ausstellung: WASTELAND
Eröffnung: 21. Januar 2023 / 17:30 Uhr

21. Januar 2023 – 26. Januar 2023
Tassilo Sittmann Haus, Gerhard-Hauptmann-Ring 398b, Nordweststadt Frankfurt

Ob Regale, Tische, Lampen oder Matratzen: Jedes Jahr fallen in Deutschland rund 2,5 Millionen Tonnen Sperrmüll an. „Müll“, der nicht immer unbedingt sofort entsorgt werden müsste, denn die entsorgten Gegenstände sind oft wiederverwendbar oder eine wertvolle Materialressource. Um diesen Aspekt näher zu beleuchten und gleichzeitig die Bewohnerschaft der Siedlung Nordweststadt in den Prozess zu integrieren, veranstalteten Studierende der Studiengänge Soziale Arbeit (M6 Projektmodul) und Architektur einen Bauworkshop in der Nordweststadt.

Es wurde gemeinsam gesägt, gehämmert und genäht und unser Konsumverhalten auf den Kopf gestellt. Die daraus entstandenen Projekte, neue Möbel, Musikinstrumente, ein Teepavillon und neuere Arbeiten von Studierenden des U!REKA Lab: Urban Commons werden in der Ausstellung WASTELAND im Tassilo Sittmann Haus in der Frankfurter Nordweststadt zu sehen sein. Kuratiert wird die Ausstellung von Studierenden des Studiengangs Kultur & Medien des BA Soziale Arbeit (M13 Schwerpunktmodul) zusammen mit den Lehrenden und Organisator:innen Raul Gschrey, Natalie Heger, Ruth Schlögel & Jutta Stocksiefen.