Orte sitzend durchlaufen – Audio-Video-Walks und audiovisuelle Erinnerungsprotokolle

von: Arno, Caterina, Christian, Heike, Janek, Jannis, Jannis, Johanna, Lena, Sheng, Silke, Simeon, Simon, Timo.

Bühnen, auf denen nicht mehr Theater gespielt wird, Spielplätze ohne Kinder, Fußballfelder ohne Fußballmannschaften, Zuschauerblöcke ohne Fans, Cafés ohne Gäste, Flugzeuge ohne Passagiere – der Mensch scheint aus der Welt gefallen zu sein. Wir haben (menschenleere) Orte besucht – sie fotografiert und videografiert – und uns gefragt, welche Erinnerungen sie beheimaten, welche Geschichten in ihnen stecken, welche Themen wir mit ihnen verbinden, welche Menschen. Entstanden sind Reflexionen über Orte und ihre Bewohner*innen, Audio-Video-Walks für Zuhausegebliebene, durch Gebiete, die sitzend durchschritten werden können, Phantasiegespinste und Ton-Bild-Dokumente, die unsere Erinnerungen protokollieren.

 


 

Dieser audiovisuelle Walk stellt die (verlorenen) Träume meiner Nachbarschaft dar und erweckt verlassene Straßenzüge durch ihre Geschichten zum Leben. Entdecke die Träume anderer.

audiovisuelle Traumprotokolle von Caterina


Jannis – Mal zu verschlafen ist in der Regel kein Drama. Mal zur Bahn rennen zu müssen, um sie nicht zu verpassen – nervig aber verkraftbar. Hängt aber plötzlich das Studium von diesen Faktoren ab, wird der Weg vom Bett zur Bahn plötzlich zum Großereignis, das man nur mit sportlichem Ehrgeiz bestehen kann. Ob dies gelingt, erfahrt ihr live aus dem Stadion der Wissenschaft in der ,,Sport Live: Kick die Uni Schlusskonferenz”.

audiovisueller Live-Ticker von Jannis


Lockdown

Der Alltag, der uns von hier nach dort so selbstverständlich durchs Leben trägt, ist plötzlich vollkommen verändert. Viele Orte des Alltags wirken verlassen und sind plötzlich menschenleer. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit und höre die Geschichten, von denen die Orte erzählen.

audio-video-walk von Christian


 

Autismus. Leben auf dem Flughafenlandeplatz

Diese Arbeit befasst sich mit der Autismus-Spektrum-Störung meines Bruders. Mein Augenmerk liegt auf seiner besonderen Wahrnehmung und dem daraus entstehenden Bedürfnis nach Struktur und Sicherheit.

audio-video-walk von Heike


 

Konsumweg

Deine Wohnung ist der Ort, an dem du schläfst, lebst und Dinge aufbewahrst. Doch deine Wohnung ist auch der Ort, an dem du die Produkte deines Konsums aufbewahrst. Der folgende Audiowalk gibt dir die Möglichkeit, dich mit deinem Konsum auseinander zu setzen und liefert dir Informationen über die negativen Folgen von Verpackungsmaterial und Fast Fashion.

audiowalk durch deine Wohnung von Lena


Frankfurter Hauptbahnhof – ein Ort der Gegensätze. Zahlreiche Pendler strömen täglich dort ein und aus, für andere ist er so etwas wie ein Zuhause. Wer sind die Leute, die täglich dort sind?

audio-video-walk von Sheng


 

Erinnerungen eines Hauses

Ein altes Haus ermöglicht durch eine Glaskugel Blicke in seine Vergangenheit und erzählt von Veränderungen in den letzten hundert Jahren. Folge dem Plan, das Haus führt Dich!

audio-video-walk von Silke


 

Heute machen wir uns auf eine Reise zu unseren Herzen. Komm mit und finde zur Ruhe.

audiowalk zu deinem Herzen von Simeon


 

Ruhelose Stille

Kennt ihr das Gefühl der Ruhelosigkeit, wenn nichts läuft wie geplant? Kennt ihr jemanden, dem es dauerhaft schlecht zu gehen scheint oder fühlt ihr euch selbst manchmal erdrückt von äußeren oder inneren Einwirkungen auf euer Leben? Dann lasst uns ein Stück zusammen gehen und wir reden darüber.

audiovisueller Spaziergang von Timo